Waldstadt-Grundschule Potsdam

Projektwoche „AG Neubau“

Mitwirken, gestalten, planen!

Projektwoche an der Waldstadt-Grundschule vom 14.-18.06.2021

Der Neubau unserer Schule für 400 Kinder und das Team ist in Planung. Wir machen mit und beschäftigen uns in 18 Projektgruppen mit dem Thema „Bauen“.

Wir weiten unseren Blick: Was ist uns für unseren Schulbau wichtig? Wie möchten wir unseren Schulhof gestalten? Wie wohnen eigentlich Menschen in anderen Kulturen?

Die Kinder bauen eine Woche lang an ihren Visionen und an Modellen: Ihre Traumschulen und Traumstädte, mit Holz, mit Erde und mit Sand, mit Bauklötzen, gemeinsam „Hand in Hand“ und mit viel Fantasie.

Und weil wir Umweltschule sind, arbeiten wir nicht nur für uns, sondern kümmern uns auch um Tiere und Pflanzen um uns herum. Wir zimmern Nistkästen und Insektenhotels, verschönern den Schulgarten und gestalten unser grünes Klassenzimmer. Wir bauen Hütten im Wald und Wolkenkuckucksheime in unseren Gedanken.

An der Projektwoche wirken mit: Schüler*innen und das Team der Waldstadt-Grundschule, Eltern, Horterzieher*innen der „Rasselbande“, das KIJU Potsdam und das Unabhängige Institut für Umweltfragen e. V. (UfU)

So schön war sie: Unsere Projektwoche! Die Kinder haben tolle und vielfältige Dinge gebaut und gestaltet, sie haben gemeinsam angepackt und ausgespannt und sind sich dabei in ihren Klassen wieder näher gekommen. Vielen Dank an die Lehrer*innen und auch an die unterstützenden Eltern, die das möglich machten! Am 18. Juni 2021 – unserem Präsentations-Freitag war die Freude groß. Heiß war’s aber auch!

Die ausführliche Foto-Dokumentation der Projektwoche mit Fotos aus allen Klassen wird von den Kindern des Schülerparlaments erstellt – bis zum Schuljahresende als Wandzeitung im Foyer und hier auf der Homepage zu sehen sein.