Hitzefrei-Regelung

 „Werden um 10 Uhr 25 Grad Außentemperatur im Schatten oder um 11 Uhr an einem für die Raumlufttemperatur innerhalb des Gebäudes repräsentativen Ort 25 Grad gemessen, soll nicht länger als bis 12 Uhr unterrichtet werden, sofern in der Zwischenzeit keine wesentliche Abkühlung eingetreten ist.“ (Quelle: MBJS)

Bitte geben Sie Ihrem Kind an heißen Tagen ausreichend Getränke mit.

Der Unterricht endet bei hitzefrei für alle Klassen um 11:45 Uhr. Für alle Schülerinnen und Schüler gilt: Es muss eine schriftliche Vollmacht der Erziehungsberechtigten vorliegen, der zu entnehmen ist, dass das Kind allein nach Hause gehen darf.

Klasse 1-2:
Die Kinder gehen im Anschluss an den zweiten Unterrichtsblock in ihren jeweiligen Hortbereich und werden dort betreut.

Klasse 3-4:
Die Schülerinnen und Schüler gehen nach dem 2. Block in ihren Hortbereichen Mittagessen und werden im Anschluss daran bis zum regulären Unterrichtsende auf dem Schulhof oder im Schulgebäude betreut.

Klasse 5-6:
Die Schülerinnen und Schüler gehen zu festgelegten Zeiten im Speiseraum Mittagessen und werden bis zum regulären Unterrichtsende auf dem Schulhof oder im Schulgebäude betreut.

Den aufsichtführenden Lehrkräften liegt eine Liste vor, aus der das reguläre Unterrichtsende der Klassen und die Namen der zu betreuenden Schülerinnen und Schüler hervorgehen.

Stand: 13.08.2020