Ferienprojekt Toilettengestaltung

Affen, Zebra, Giraffen, Pflanzen an die Wand gemalt
Wolke, Blume, Einhorn an die Wand gemalt

> Wildes Leben in Waldstadt <

Die Toilettensituation musste dringend verbessert werden. Viele fleißige Hände halfen während der Sommerferien bei der Toilettenrenovierung und -gestaltung. Nach einer farblichen Grundierung übertrug Frau Wagner liebevoll und sorgfältig die Zeichnungen der Kinder auf die Wände, die mit Hilfe eines Beamers an die Wände projiziert und mit Kreide nachgezeichnet werden konnten. Erst danach wurde Farbe aufgetragen: Giraffen, Tiger, Affen, Vögel, Chamäleons, Insekten, viele Pflanzen und sogar ein Einhorn ist mit dabei – Kunstwerke von Kinderhänden!

Wer dieser Tage einen Blick in die Toilettenräume im Erdgeschoss unserer Schule wirft, traut seinen Augen kaum: Buntes wildes Leben ist hier eingezogen. Große Schmetterlinge fliegen am Himmel, Fische springen, Elefanten ziehen ihres Wegs. Dies ist kein tristes „stilles Örtchen“ mehr, sondern ein lebendiger, phantasievoller Raum. Die herrlichen Zeichnungen der Kinder sind jetzt an der Wand. Das Gemeinschaftswerk ist vollbracht und wir können die Kinder in den Dschungel lassen...

(Sommerferien 2020)