Baumpflanzaktion der Klasse 6b

Bild mit 5 Kindern, die Walnussbaum pflanzen
Baumpflanzaktion Klasse 6b
Bild mit 14 Personen, die Walnussbaum pflanzen

Da wir in diesem Jahr unsere Grundschule verlassen müssen, haben wir uns eine kleine Überraschung ausgedacht. Als Dankeschön an die Lehrer/innen und Mitarbeiter/innen der Schule wollten wir uns etwas Besonderes einfallen lassen, da wir hier viel lernen konnten, uns immer sehr wohl gefühlt und Freunde fürs Leben gefunden haben.

Deshalb haben wir uns überlegt, passend auch zu unserem diesjährigen Waldprojekt, einen Baum zu pflanzen. Wir entschieden uns für einen Walnussbaum, der nun bereits im Schulgarten steht. Mit unserer Lehrerin Frau Schönewolf und einigen Schülern befreiten wir den Platz für den Baum von Unkraut, hoben das Loch aus und wässerten es ordentlich. Am Donnerstag, den 14. Mai 2020 pflanzten wir den Walnussbaum im Beisein der ganzen Klasse und gossen nochmals kräftig.

Eigentlich sollte es ein großes Spektakel für die ganze Schule werden, aber da hat uns Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wir hoffen sehr, dass Ihr euch gut um das Bäumchen kümmert, damit es vielleicht schon im nächsten Jahr viele Nüsse trägt und Ihr an uns denkt, wenn Ihr davon esst!

Wenn wir euch einmal besuchen, werden wir auch nach unserem Baum sehen und hoffen, dass er schon schön gewachsen ist.

Bis dahin bleibt gesund!
Eure Klasse 6b