Schwimmunterricht

Alle Schülerinnen & Schüler haben im 1. Halbjahr der 3. Klasse Schwimmunterricht im Kiezbad "Am Stern". Zwei Klassen haben gleichzeitig Unterricht und werden in 4 Gruppen aufgeteilt - pro Gruppe etwa 15 Kinder.

Was brauchen die Kinder für den Schwimmunterricht?
- Badehose oder Badeanzug
- Badekappe, die mit dem Vornamen gekennzeichnet ist
- Duschbad
- Handtuch (für die Mädchen: ggf. noch ein 2. Handtuch für die Haare)
- rutschfeste Badelatschen
- Kopfbedeckung entsprechend der Witterung

Sicherheit beim Schwimmunterricht
- Bitte die Schwimmlehrkraft über gesundheitliche und körperliche Beeinträchtigungen des Kindes informieren.
- Jeglicher Schmuck muss vor dem Schwimmunterricht abgelegt werden, um Verletzungen zu vermeiden.
- Für Brillen & Zahnspangen bitte entsprechende Etuis mitschicken.
- Wert- & Glasgegenstände gehören nicht in die Schwimmhalle.

Am Ende des Schwimmlehrganges erhält jedes Kind ein Schwimmzeugnis und den Schwimmpass, aus dem ersichtlich ist, welche Leistungen während des Unterrichts erbracht wurden. Der Schwimmunterricht geht zu 60% in die Bewertung der Sportnote ein.

Auf freiwilliger Basis können die Kinder am Ende des Halbjahres das Jugendschwimmabzeichen in Bronze oder Silber ablegen, was kostenpflichtig ist. Dazu erhalten die Eltern einen separaten Elternbrief.