Umweltschule in Europa 2019

 

„Man, was bin ich aufgeregt!“

 

Heute, am 05.06.2019, findet die Präsentationsveranstaltung im Titelkampf: „Umweltschule in Europa“ statt.

Umweltschule in Europa 2019

 

Der Physikraum ist perfekt hergerichtet. Die ausgewählten Objekte aller Klassen zeigen die mühevolle Forschertätigkeit zu unseren diesjährigen Themen: Müll im Meer und heimische Schmetterlinge. Zwei prall gefüllte Ordner stehen zur Mitnahme für die Jury bereit.
„Es ist so heiß, wann kommen die denn endlich?“

Herr Köhnke startet die PowerPoint - Präsentation. Die beiden Zuschauerklassen (5a und 5b) werden leise. Nur einige Kinder tuscheln: „Das sind ja wir bei der STEP“. Aus dem Nebenraum hört man die aufgeregten Theaterkinder.

Frau Gehrmann und eine Begleiterin (Frau Gülker) betreten den Raum und setzen sich auf die letzten freien Plätze. Nun findet ein abwechslungsreiches tolles Programm statt: Vorträge, Reime, Lieder und die Theatergruppe mit Schmetterlingstänzen und einer Hutmodenschau mit Hüten aus Müll.

Am Ende sprach Frau Gülker uns ihren Dank aus, erwähnte, dass etwa 1000 Schulen allein in Deutschland an diesem Wettbewerb beteiligt seien. „Ihr habt gute Chancen, auch das 19. Mal den Titel zu bekommen, aber die endgültige Entscheidung fällt eine Jury im August".

„Endlich geschafft und alles hat gut geklappt. Vielleicht darf ich auch an der Auszeichnungsveranstaltung Ende September teilnehmen?“

 

Foto: Udo W. Beier