MAZ-Staffellauf 2019

 

Auf dem Sportplatz der Grundschule "Am Pappelhain" war es wie auf einer Pferderennbahn.

 

Am 11. September 2019 machte sich die 55 Mann starke Truppe der Waldstadt-Grundschule mit Ihren fünf Betreuern auf den Weg zum größten sportlichen Wettkampf der Potsdamer Schulen: dem MAZ-Staffellauf. Auf dem Sportplatz angekommen, erwärmten sich die Sportlerinnen und Sportler, um dann geschlossen um 10:00 Uhr zur Eröffnung zu gehen. Anschließend begann der Wettkampf mit den 1.300 Sportlerinnen und Sportlern aus insgesamt 21 Schulen.

 

Unsere Jüngsten (Erst-und Zweitklässler/innen) eröffneten den Wettkampf. Auf einer Strecke von 75 m mussten fünf Mädchen und fünf Jungen in einer Pendelstaffel mit den anderen Wettkampfteilnehmern um die Wette laufen. Diese Strecke absolvierten ebenfalls die dritten und vierten Klassen. Daraus quallifizierten sich die zwei  besten Mannschaften für das Finale.

 

Die Fünft- und Sechstklässler mussten insgesamt eine Strecke von 150 m mit einer Wende zurücklegen. Nach spannenden Sprints, bei denen insbesondere die zügigen Staffelstabübergaben ausschlaggebend für Sieg oder Niederlage waren, verpassten alle Mannschaften der Waldstadt-Grundschule den Einzug ins entsprechende Finale.

 

Ich gratuliere herzlich den Mannschaften zur erfolgreichen Teilnahme am MAZ-Staffellauf und bedanke mich auf diese Weise für die tolle Unterstützung durch meine Kollegen, Eltern und dem Förderverein, ohne die es nicht so reibungslos abgelaufen wäre.

 

Mit sportlichen Grüßen

Liebke